Die standesamtliche Hochzeit von Britta und Daniel in der Dreckburg Salzkotten

Auch wenn es recht knapp war, nämlich 3 Wochen vor der Hochzeit, habe ich mich trotzdem tierisch gefreut das Daniel mich bat seine standesamtliche Hochzeit zu fotografieren. Ich kenne Ihn noch aus meiner aktiven Zeit als Fußballer und Dorfbewohner. Leider haben sich die Wege dann getrennt, als ich beschlossen hatte nach Paderborn zu ziehen. Umso schöner war es das er und Britta mich als Ihren Hochzeitsfotografen auserkoren hatten.

First Look Shooting auf der Brücke

Die Trauung fand an der Dreckburg in Salzkotten statt und wir hatten uns frühzeitig verabredet, um noch ein kleines „First Look“ Shooting zu machen. Bei so einem Shooting sehen sich die beiden das erste mal, deshalb ist dieser Moment, die Stimmung und damit die Fotos immer mit sehr viel Spannung geladen. An der Dreckburg gibt es eine tolle Brücke, dort haben wir dann den ersten Moment der beiden fotografiert.

Trauung und Hochzeitsportraits

Die Trauung fand dann in einem wunderschönen alten Saal der Dreckburg statt. Das Licht gefällt mir dort besonders gut, da ein riesiges Fenster für reichlich stimmungsvolles Licht sorgt. Nachdem wir den offiziellen Teil der Eheschliessung hinter uns gebracht hatten fand draußen im Innenhof ein riesiger Empfang statt. Das Wetter stimmte und die Gäste waren alle sehr gut drauf. Eine perfekte Mischung um stimmungsvolle Fotos vom Paar und den Gästen zu erhalten. Die offiziellen Portraitfotos haben wir dann rund um die Burg bei perfektem Herbstlicht erstellt.

Ich wünsche den beiden alles gute und viel Spaß mit den Hochzeitsfotos.